Datenschutzerklärung

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Bei Fragen zum Datenschutz stehen wir Ihnen gerne helfend zur Verfügung.

Der Verantwortlicher der über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet, ist das Unternehmen

Quantbuilder
Dr. Johannes Gomolka
Leipziger Str. 49
10117 Berlin
Email. info@quantbuilder.de

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt also ausschließlich zur Kontaktaufnahme, zur Erstellung eines Angebotes oder zur Auftragsbearbeitung. Es findet keine andere Verarbeitung oder Verwendung personenbezogener Daten statt.

Wenn Sie uns ihre Kontaktdaten mitteilen, erklären Sich sich damit einverstanden, dass wir diese Daten im Rahmen der Auftragserfüllung auch an Dritte weitergeben, die in unserem Auftrag handeln. Empfänger solcher personenbezogener Daten sind Postdienstleister, Logistik-Unternehmen, technische Dienstleister oder Fachfirmen. Über die personenbezogenen Daten hinaus werden Log-Informationen, IP-Adressen und aufgerufene Seiten durch den Seitenbetreiber ausgewertet, die nicht auf personenbezogene Informationen schließen lassen. Diese Daten werden ausschließlich zu technischen und Marketing-Zwecken verarbeitet und können an Fachfirmen zur Auswertung weitergeleitet werden.

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber gegebenfalls eine SSLVerschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können im Falle der SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden. Die gesetzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns ist ein Vertrag über den Kauf von Waren, oder die Erbringung von Dienstleistungen durch uns. Dabei werden nur Daten erhoben, die zum Abschluss oder zur Abwicklung eines Kaufvertrages benötigt werden. Diese Verarbeitung ist somit durch das Gesetz legitimiert.

Die Speicherdauer aller anderen personenbezogener Daten, die Sie uns übermittelt oder deren Speicherung Sie uns gestattet haben und aller damit verbundener Informationen beträgt 1 Jahr. Davon abweichend können steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelten, die über diese Frist hinaus gehen. Es erfolgt keine anderweitige Speicherung von Daten darüber hinaus, wenn Sie nicht ausdrücklich eine weitere Nutzung Ihrer Daten gewünscht und darin eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist. Alle anderen Daten werden nach Auftragsbearbeitung gelöscht. Log-Informationen, Zugriffsinformationen oder IP-Adressen werden ebenfalls innerhalb eines Jahres gelöscht. Ausgenommen davon sind anderweitig erhobene anonymisierte Daten, die zur Analyse von Zugriffsstatistiken, Web-Angriffen oder Programmierfehlern gespeichert werden. Wir weisen Sie hiermit ebenfalls auf ihre persönlichen Rechte nach DS-GVO, den Betroffenenrechte, hin. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Vergessenwerden oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Ferner gilt Ihr Rechtauf Datenportabilität. Ein Recht auf Widerspruch haben Sie, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, wir machen jedoch von Einwilligungen (Opt-In Verfahren) keinen Gebrauch.

Als Besucher unserer Webseite haben Sie ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde, sofern dieser der Ansicht ist, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (https://www.datenschutz-berlin.de)

Wir benutzen auf der Webseite Funktionen des Netzwerks LinkedIn, Anbieter: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA, sowie Twitter, Anbieter: Twitter Headquarters 1355 Market St. Ste. 900 San Francisco, CA 94103. Jeder Abruf unserer Seite führt zu einer Verbindung der Server von Linkedin bzw. Twitter, welche widerum Funktionen beider Unternehmen enthält. Ebenfalls wird LinkedIn bzw. Twitter darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. LinkedIn und Twitter ist es möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen, wenn sie dort eingeloggt sind. Als Anbieter der Seiten haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärungen von LinkedIn (https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy) bzw. Twitter (https://twitter.com/de/privacy).